André Sebastiani

Fotografie

Vinx – Jazzahead! 2012 @Schlachthof

Der zweite Showcase brachte einen der bekannteren Namen auf die Bühne: Vinx

Der schwergewichtige Amerikaner hat bereits mit Sting und Herbie Hancock zusammengearbeitet. Der Vokalakrobat brachte Improvisationen, die ein wenig an Bobby McFerrin erinnerten und Interpretationen von Standards und eigenen Songs auf die Bühne. Dabei verwendete er jedoch auch Effektgeräte und eine Loopstation, die ihn zu einem Ein-Mann-Orchester machten. Hinreißend dargeboten und humorvoll präsentiert. Unterstützt wurde er lediglich bei einem Song durch einen Gitarristen.

Vinx, das war ganz großes Kino!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>