André Sebastiani

Fotografie

François Bourassa Quartett – Jazzahead! 2012 @Schlachthof

Der Donnerstag im Schlachthof hat wirklich Lust auf mehr gemacht. Leider waren meine Kinder am Freitagmorgen nicht so gnädig, mich ein klitzekleines Bisschen länger schlafen zu lassen. Dabei musste ich doch erst spät zur Arbeit. Na ja. Vor den Showcases am Freitagabend habe ich noch eine Mütze voll Schlaf nehmen können – außerdem versprach das hochkarätige Programm jeglichen Schlafsand aus den Augen zu pusten.

Den Anfang machte das Francois Bourassa Quartett. Komplexe rythmische Strukturen und ideenreiche, machmal leicht sperrige Improvisationen, zeichnen diese Gruppe aus.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>